FASCIAL-FITNESS-TRAINING

 

Faszien, oder auch das menschliche Bindegewebe genannt, sind zur Zeit in aller Munde. Viele neue wissenschaftliche Erkenntnisse gibt es fast täglich auf diesem Gebiet. Ich freue mich schon darauf mein Wissen mit euch teilen zu dürfen, wenn es heißt:

 

„Wie bleibe ich VITAL, ELASTISCH & DYNAMISCH im Alltag und im Sport bis ins hohe Alter? Und erfahre die energetische und leistungsstarke Wohlspannung des endlosen Fasziennetzes im Körper."

  

Einführungsworkshop zu den 4 Bereichen des Fascial Fitness Trainings

- Fascial stretch (fasziales Dehnen)

- Rebound elasticity (elastische Rückfederung)

- Fascial Release (fasziales Lösen und Rehydrieren)

- Sensory Refinement (verfeinern der Körperwahrnehmung)

 

Faszienkurs

Donnerstag     20-21 Uhr 9 Einheiten  95 Euro  

 

Faszienworkshop

13. April 2019

"Gelöste Schultern und ein gelöster Nacken"

 

 

Fascial Fitness Walk (Voraussetzung Einführungsworkshop)

in der Planung

 

„Monotones Joggen oder Walken ist für unsere Faszien nicht optimal." Laut Divo Müller. So entstand der Faszienwalk. Er ist ein sehr kurzweiliger und vielfältiger Walk. Ziel: Wir rehydrieren

unseren Körper und straffen, entgiften und entspannen das Bindegewebe.

 

Gestern haben wir einzelne Muskeln trainiert, heute sogar ganze Muskelketten. Morgen trainiere ich mit Euch unser größtes Sinnesorgan, unsere Faszien (Bindegewebe) und sorgen dafür, dass wir geschmeidiger und beweglicher werden.

Es wurde nachgewiesen, dass das alles umgebende und alles verbindende Fasziengewebe des Körpers für die Leistungsfähigkeit eines Sportlers, aber auch für Prävention und Rehabilitation eine enorme Bedeutung hat und dass ein gut trainiertes und integriertes Fasziennetz die Kraftentwicklung und Kraftübertragung, sowie die Feinabstimmung einer Bewegung nachhaltig beeinflusst. Nicht in der Nähe der Gelenke, sondern im Fasziengewebe befinden sich die Rezeptoren, welche für die Meldung über die Lage des Körpers im Raum verantwortlich sind.

 

So ist nun nicht die Haut unser größtes Sinnesorgan sondern die Faszien. Ist man beim Muskeltraining an seine Grenzen gestoßen, so ist durch ein gezieltes Faszientraining eine noch nicht absehbare Leistungssteigerung möglich.

Faszien sind das, was jeden Muskel, jedes Organ, aber auch jede Bandstruktur umgibt. Faszien vernetzen unseren ganzen Körper. Neueste wissenschaftliche Untersuchungen haben ergeben, dass die Faszien für die

Leistungsfähigkeit der Muskeln, für die Koordination und für die Propriozeption eine große Bedeutung haben. Sie sind das Organ, welches alles mit allem verbindet, das den Körper zusammenhält und strukturiert.

Das alles hat großen Einfluss auf die Geschmeidigkeit und Genauigkeit einer Bewegung. Das Fasziennetz schafft aber auch gleichzeitig die Voraussetzung Kraft und Schnelligkeit zu erzeugen und auf die einzelnen

Körperteile zu übertragen. (Text: Fascial Fitness Association GmbH)

 

 

 

 

 

Rückblick Video Coaching Alm 2018

Mobil 0170 / 1 64 64 02
E-Mail info@alexandra-roth.com
www.alexandra-roth.com

Postadresse:
Weiherweg 2/7
68794 Oberhausen-Rheinhausen

Unterricht:

Jahnstr. 87 (Sportplatz)
68794 Oberhausen-Rheinhausen

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Alexandra Roth 2015 / vita et yoga / comites viae / Life Kinetik®